Sans savoir nager, se jeter à l'eau pour sauver quelqu'un, c'est aller vers l'autre totalement.   E.Lévinas, Le philosophe et la mort

Emmanuel Levinas
+ Un homme, une vie
+ Oeuvre et écrits
+ Bibliographie
+ Lévinas de A à Z
+ Librairie en ligne
+ Un livre, un auteur

Espace philosophique

Dimension internationale

Outils pédagogiques

Dialogue

biblogo.gifAllemand|Bibliographie - Espacethique

Werke von Levinas

  • Die Zeit und der Andere, Meiner, Hamburg 2003. [Le temps et l'autre, 1947]
  • Totalität und Unendlichkeit. Versuch über die Exteriorität, Alber, Freiburg - München 2002; übers. von Wolfgang Nikolaus Krewani. [Totalité et infini, 1961]
  • Neue Talmud-Lesungen, Verl. Neue Kritik, Frankfurt am Main 2001; aus dem Franz. übertr. und mit einem Nachw. vers. von Frank Miething.
  • Die Spur des Anderen. Untersuchungen zur Phänomenologie und Sozialphilosophie, Alber, Freiburg im Breisgau - München 1999 ; übers., hrsg. und eingeleitet von Wolfgang Nikolaus Krewani.
  • Wenn Gott ins Denken einfällt. Diskurse über die Betroffenheit von Transzendenz, Alber, Freiburg im Breisgau 1999; aus dem Franz. übers. von Thomas Wiemer. Mit e. Vorw. von Bernhard Casper. [De Dieu qui vient à l'idée, 1982]
  • Jenseits des Seins oder anders als Sein geschieht, Alber, Freiburg im Breisgau - München 1998; aus dem Franz. übers. von Thomas Wiemer. [Autrement qu'être ou au-delà de l'essence, 1974]
  • Vom Sein zum Seienden, Alber, Freiburg im Breisgau - München 1997; aus dem Franz übers. von Anna Maria und Wolfgang Nikolaus Krewani. [De l'existence à l'existant, 1947]
  • Ethik und Unendliches. Gespräche mit Philippe Nemo, Passagen-Verl., Wien 1996; aus dem Franz. von Dorothea Schmidt. [Ethique et infini, 1982]
  • Gott, der Tod und die Zeit, Passagen-Verl.,Wien 1996; Hrsg. von Peter Engelmann. Aus dem Franz. von Astrid Nettling und Ulrike Wasel. [Dieu, la mort et le temps, 1993]
  • Zwischen uns. Versuche über das Denken an den Anderen, Hanser, München 1995; aus dem Franz. von Frank Miething. [Entre nous, 1991]
  • Stunde der Nationen. Talmudlektüren, Fink, München 1994.
  • Talmud-Lesungen, Verl. Neue Kritik, Frankfurt am Main 1993.
  • Schwierige Freiheit. Versuch über das Judentum, Jüdischer Verl., Frankfurt am Main 1992; aus dem Franz. von Eva Moldenhauer.
  • Außer sich. Meditationen über Religion und Philosophie, Hanser, München 1991; hrsg. und aus dem Franz. von Frank Miething. [Hors sujet, 1987]
  • Den Andern denken. Philosophisches Fachgespräch mit Emmanuel Levinas, Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Stuttgart 1991; hrsg. von Franz Josef Klehr.
  • Humanismus des anderen Menschen, Meiner, Hamburg 1989; übers. u. mit e. Einl. vers. von Ludwig Wenzler. Anm. von Theo de Boer ... . Mit e. Gespräch zwischen Emmanuel Levinas u. Christoph von Wolzogen als Anh. "Intention, Ereignis und der Andere". [Humanisme de l'autre-homme, 1972]

 

Sekundärliteratur - Bücher, Artikel.

Bücher

Alkofer A. P., Ethik als Option und Angesichtssache. E. Lévinas und Spuren einer Theologischen Fundamentalkasuistik, Münster 1997 ; Studien der Moraltheologie, band 3.

Altweg J. (éd.), Die Heidegger Kontroverse, Frankfurt am Main 1988.

Askani T., Die Frage nach dem Anderen : im Ausgang von Emmanuel Levinas und Jacques Derrida, Passagen-Verl., Wien 2002.

Bartholomäus W., DerDieDas Andere geht mich an : Sexualität für Erziehung ethisch denken - in der Spur Emmanuel Lévinas', Lang, Frankfurt am Main - Berlin - Bern - Wien 2002.

Becher H.-J., Der "Hermeneutische Zirkel" bei Gadamer und die "Alteritas" bei Lévinas zu verstehen als ein ethischen Ereignis, Roma 1978.

Becker J.,

Begegnung – Gadamer und Lévinas. Der hermeneutische Zirkel und die Alteritas, eine ethisches Geschehen, Frankfurt am Main 1981.

Emmanuel Lévinas. Anstöße für eine Moraltheologie unserer Zeit, Roma 1997.

Bergo B., Lévinas between ethics and politics : for the beauty that adorns the earth, Dordrecht 1999.

Bernhardt U., Vom Anderen zum Selben. Für eine anthropologische Lektüre von Emmanuel Lévinas, Bonn 1996.

Bloch J. et Gordon H. (éd.), Martin Buber. Bilanz seines Denkens, Freiburg im Breisgau 1983.

Breuer I., Leusch P., Mersch D., Welten im Kopf : Profile der Gegenwartsphilosophie. Bd. II : Frankreich/Italien, Hamburg 1996.

Breuning W. et Heinz H., Damit die Erde menschlich bleibt. Gemeinsame Verantwortung von Juden und Christen für die Zukunft, Freiburg im Breisgau 1985.

Bruckstein A., Die Maske des Moses.Studien zur jüdischen Hermeneutik, Berlin, Wien 2001.

Burggraeve R., Die Ethik der Verantwortlichkeit im Plural : Die Auffassung von Emmanuel Lévinas, München 1997.

Casper B. (éd.), Gott nennen : phänomenologische zugänge. Beitrag von Emmanuel Lévinas, Freiburg im Breisgau 1981.

Chassard P., Levinas. Andersheit und Herrschaft, Verlag für ganzheitliche Forschung, 1999

Delhom P., Der dritte. Levinas' Philosophie zwischen Verantwortung und Gerechtigkeit, Fink, München 2000.

Descombes V., Das Selbe und das Andere. Fünfundvierzig Jahre Philosophie in Frankreich. 1933-1978, Frankfurt am Main 1981.

Dickmann, Ulrich: Subjektivität als Verantwortung. Die Ambivalenz des Humanen bei Emmanuel Levinas und ihre Bedeutung für die theologische Anthropologie, Tübingen 1999.

Dirscherl E., Die Bedeutung der Nähe Gottes. Ein Gespräch mit Karl Rahner und Emmanuel Lévinas, Würzburg 1996.

Ehrlich L. H. et Wisser R. (éd.), Karl Jaspers. Philosopher among Philosophers – Philosoph unter Philosophen, Würzburg 1993.

Engelman P. (éd.),

Bd. 6 : Philosophien [Gespräche mit Michel Foucault, Jacques Derrida, Jean-François Lyotard, Paul Ricœur, Emmanuel Lévinas, Vincent Descombes, Kostas Awelos, André Glucksmann, Jacques Rancière und Michel Serres], Wien 1985.

Postmoderne und Dekonstruktion. Texte französischer Philosophen der Gegenwart, Stuttgart 1990.

Erdle B. R., Antlitz – Mord – Gesetz. Figuren des Anderen bei Gertrud Kolmar und Emmanuel Lévinas, Wien 1994.

Esterbauer R., Transzendenz – „Relation“. Zum Transzendenzbezug in der Philosophie Emmanuel Lévinas‘, Wien 1992.

Fassbind B., Poetik des Dialogs: Voraussetzungen dialogischer Poesie bei Paul Celan, und Konzepte von Intersubjektivität bei Martin Buber, Martin Heidegger und Emmanuel Lévinas, München 1995.

Finkielkraut A., Die Weisheit der Liebe, München 1987; trad. Nicola Volland.

Fischer N., Hattrup D., Metaphysik aus dem Anspruch des Anderen : Kant und Levinas, Schöningh, Paderborn 1999.

Freyer T. et Schenk R. (éd.), Emmanuel Lévinas – Fragen an die Moderne, Wien 1996.

Funk R., Sprache und Transzendenz im Denken von Emmanuel Lévinas. Zur Frage einer neuen philosophischen Rede von Gott, Freiburg im Breisgau 1988.

Goud J. F., Emmanuel Lévinas und Karl Barth. Ein religionsphilosopher und ethischer Vergleich, Bonn 1992.

Gürtler S., Elementare Ethik. Alterität, Generativität und Geschlechterverhältnis bei Emmanuel Lévinas, Fink, München 2001.

Habbel T., Der Dritte stört. Emmanuel Lévinas – Herausforderung für Politische Theologie und Befreiungsphilosophie. Mit einem Exkurs zum Verhältnis zwischen E. Lévinas und M. Buber, Düsseldorf 1994.

Han Byung-Chul, Todesarten. Philosophische Untersuchungen zum Tod, München 1998.

Hauck D., Fragen nach dem Anderen: Untersuchungen zum Denken von Emmanuel Lévinas mit einem Vergleich zu Jean-Paul Sartre und Franz Rosenzweig, Essen 1990.

Henrix H. H. (éd.), Verantwortung für den Anderen – und die Frage nach Gott. Zum Werk von Emmanuel Lévinas, Aachen 1984.

Huizing K.,

Das Sein und der Andere. Lévinas‘ Auseinandersetzung mit Heidegger, Frankfurt am Main 1988.

Homo legens. Vom Ursprung der Theologie des Lesens,Berlin/New York 1996.

Irigaray L. Ethik der sexuellen Differenz, Ffm. 1991.

Jakob M., Aussichten des Denkens. Gespräche mit Emmanuel Lévinas, George Steiner, Jean Starobinski, Cioran, Michel Serres, René Girard, Pierre Klossowski, André Du Bouchet, Paul Virilio, München 1994.

Kaiser U., Das Motiv der Hemmung in Husserls Phänomenologie, München 1996.

Kapust A., Berührung ohne Berührung. Ethik und Ontologie bei Merleau-Ponty und Levinas, München 1999.

Klehr F. J. (éd.), Den Andern denken. Philosophisches Fachgespräch mit Emmanuel Lévinas, Rottenburg-Stuttgart 1991.

Klun B., Das Gute vor dem Sein. Levinas versus Heidegger, (Reihe der österreichischen Gesellschaft für Phänomenologie; Bd. 6), Lang, Frankfurt am Main (et al.) 2000.

Krewani W. N.,

Einleitung : Endlichkeit und Verantwortung : E. Lévinas, Die Spur des Anderen. Untersuchungen zur Phänomenologie und Sozialphilosophie, Freiburg im Breisgau 1983, 9-52.

Emmanuel Lévinas. Denker des Anderen, Freiburg im Breisgau 1992.

Es ist nicht alles unerbittlich. Grundzüge der Philosophie E. Lévinas', Freiburg/München 2006

Krings H. (éd.), Philosophisches Jahrbuch, Freiburg im Breisgau 1995.

Kühn R. M., Unhumanistische Denkweisen. Ansätze zur Überwindung des pädagogischen Humanismus bei Buber, Levinas, Ballauf und Schaller, Hohengehren 1999.

Letzkus A., Dekonstruktion und ethische Passion. Denken des Anderen nach Jacques Derrida und Emmanuel Levinas, Fink, München 2002.

Luther H., Religion und Alltag. Bausteine zu einer Praktischen Theologie des Subjekts, Stuttgart 1992, 62-87 et 160-182.

Lutz B. (éd.), Metzler Philosophen Lexikon, Stuttgart 1995.

Maaß H., Phänomenologie im Dialog. sprachphilosophische Interpretation zu Husserl, Heidegger und Lévinas, Leipziger Univ.-Verl., Leipzig 2002.

Mayer M. et Hentschel M. (éd.), Lévinas: zur Möglichkeit einer prophetischen Philosophie, Gießen 1990.

Mayer M., Transzendenz und Geschichte. Ein Versuch im Anschluss an Lévinas und seine Erörterung Heideggers, Essen 1995.

Miething F. (éd.), Emmanuel Lévinas – Außer sich. Meditation über Religion und Philosophie, München 1991.

Moebius S., Die soziale Konstituierung des Anderen. Grundrisse einer poststrukturalistischen Sozialwissenschaft nach Lévinas und Derrida, Campus-Verl., Frankfurt/New York 2003.

Mosès S., System und Offenbarung: die Philosophie Franz Rosenzweigs, München 1985.

Mührel E., Zum Problem der Anerkennung und Verantwortung bei E. Lévinas, Essen 1997.

Mueller U. A., Auf dem Weg zu einer Ethik des Verlustes. Fragen vor Levinas, Kassel 1997; Edition Wissenschaft, Reihe Philosophie, 13.

Ney D., Das Problem der Freiheit in der Philosophie von Emmanuel Lévinas, Bonn 1994.

Nosratian K., Trauma und Skepsis. Nach Lévinas, Berlin 1992.

Oelmüller W., Dölle-Oelmüller R., Geyer C.-F., Philosophische Arbeitsbücher 7. Diskurs : Mensch, Paderborn 1985.

Olejniczak V., Subjektivität als Dialog. Philosophische Dimension der Fiktion. Zur Modernität Ivy Compton-Burnetts, München 1994.

Orth E. W. (éd.), Studien zum Problem der Technik, Freiburg im Breisgau 1983.

Penner P., Die Außenperspektive des Anderen. Eine formalpragmatische Interpretation zu Enrique Dussels Befreiungsethik, Hamburg 1996; Edition Philosophie und Sozialwissenschaften 36.

Plüss D., Das Messianische. Judentum und Philosophie im Werk Emmanuel Levinas, Kohlhammer, Stuttgart - Berlin - Köln 2001. Rötzer F. (éd.), Französische Philosophen im Gespräch: [Baudrillard, Castoriadis, Derrida, Lyotard, Serres, Raulet, Lévinas, Virilio], München 1986, 89-100.

Rudolf F., Sprache und Transzendenz im Denken Emmanuel Lévinas : zur Frage einer neuen philosophischer Rede von Gott, Freiburg im Breisgau 1989.

Rütter S., Herausforderung angesichts des Anderen : von Feuerbach über Buber zu Lévinas, Alber, Freiburg im Breisgau - München 2000.

Sandherr S., Die heimliche Geburt das Subjekts. Das Subjekt und sein Werden im Denken Emmanuel Lévinas‘, Stuttgart 1998.

Schafstedde M., Der Selbe und der Andere. Zur Erkenntnistheorie und Ethik bei Heidegger und Levinas, Kassel 1993.

Scherer R., Wirklichkeit – Erfahrung – Sprache. Dialog mit Emmanuel Lévinas, Bouillard H., Transzendenz und Gott des Glaubens, Freiburg 1981.

Schönherr-Mann H.-M., Politik der Technik. Heidegger und die Frage der Gerechtigkeit, Wien 1992.

Sidekum A., Ethik als Transzendenzerfahrung. Emmanuel Lévinas und die Philosophie der Befreiung, Aachen 1993.

Staudigl B., Ethik der Verantwortung : die Philosophie Emmanuel Lévinas' als Herausforderung für die Verantwortungsdiskussion und Impuls für die pädagogische Verantwortung, Ergon-Verl., Würzburg 2000.

Strasser S., Jenseits von Sein und Zeit. Eine Einführung in Emmanuel Lévinas‘ Philosophie, Den Haag 1978.

Schwind G., Das Andere und das Unbedingte. Anstöße von Maurice Blondel und Emmanuel Levinas für die gegenwärtige theologische Diskussion, Pustet, Regensburg 2000.

Taureck B. H. F., Emmanuel Lévinas zur Einführung, Junuis, Hamburg 1991; Bernhard H. F. Taureck. - 3., überarb. Aufl., Junius, Hamburg 2002.

Tengelyi L., Der Zwitterbegriff Lebensgeschichte, München 1997.

Timm de Souza R., Wenn das Unendliche in die Welt des Subjekts und der Geschichte einfällt. Ein metaphänomenologischer Versuch über das ethische Unendliche bei Emmanuel Levinas, Freiburg in Breisgau 1994.

Tippelskirch D. C. von, "Liebe von fremd zu fremd ...". Menschlichkeit des Menschen und Göttlichkeit Gottes bei Emmanuel Lévinas und Karl Barth, Alber, Freiburg - München 2002.

Tischner J., Das menschliche Drama. Phänomenologische Studien zur Philosophie des Dramas, München 1989.

Treziak H., Die konkrete Intentionalität der Exteriorität. Untersuchungen zur Apriori-Struktur der Intersubjektivität nach Emmanuel Levinas, München 1975.

Vries H. de, Theologie im pianissimo & zwischen Rationalität und Dekonstruktion: die Aktualität des Denkfiguren Adornos und Lévinas‘, Kampen 1989.

Walter A., Der Andere, das Begehren und die Zeit. Ein Denken des Bezuges im Grenzgang zwischen Emmanuel Lévinas und der Dichtung, Cuxhaven 1996.

Weber E., Verfolgung und Trauma. Zu Emmanuel Lévinas‘ « Autrement qu’être ou au-delà de l’essence », Wien 1989.

Weber E. (éd.), Jüdisches Denken in Frankreich. Gespräche mit Pierre Vidal-Naquet, Jacques Derrida, Rita Thalmann, Emmanuel Lévinas, Léon Poliakov, Jean-François Lyotard, Luc Rosenzweig, Frankfurt am Main 1994.

Wiemer T., Die Passion des Sagen. Zur Deutung der Sprache bei Emmanuel Lévinas und ihrer Realisierung im philosophischen Diskurs, Freiburg im Breisgau 1988.

Wischogrod E., Emmanuel Lévinas. The problem of ethical metaphysics, La Haya 1974.

Woerz M., Wirtschaft, Ethik und Moral. Das Verhältnis von Wirtschaft, Ethik und Moral in der Systemtheorie Niklas Luhmanns und der Sozialphilosophie Emmanuel Levinas’ als Ansatz für eine Wirtschaftsethik als Dialog, Selbstorganisation und Beratung, Tübingen 1993.

Wohlmuth J., Emmanuel Lévinas: eine Herausforderung für die Christliche Theologie, Paderborn 1998.

Wolf K., Religionsphilosophie in Frankreich. Der “ganz Andere” und die personale Struktur der Welt, München 1999.

 

Artikel

Banon D., Emmanuel Lévinas zum Denken. Der Ruf des Anderen : Judaica 52 (1996) 59-62.

Bickeböller R., Jenseits der Gleichheit : der Arzt angesichts des Ethischen bei Emmanuel Lévinas : Zeitschrift für medizinische Ethik 43 (1997) 179-193.

Bredow G. F. von, Gott der Nichtandere. Erwägungen zur Interpretation der cusanischen Philosophie : Philosophisches Jahrbuch 73 (1963) 15-23.

Buchheim T., Zum Wandel der Metaphysik nach ihrem Ende : Philosophische Rundschau 3 (1990) 197-227.

Capurro R., Sprengsätze. Hinweise zu E. Lévinas‘ „Totalität und Unendlichkeit“ : Prima Philosophia 4 (1991) 129-148.

Casper B.,

Denken im Angesicht des Anderen. Zur Einführung in das Denken von Emmanuel Lévinas : H. H. Henrix (éd.), Verantwortung für den Anderen – und die Frage nach Gott. Zum Werk von Emmanuel Lévinas, Aachen 1984, 17-37.

Illéité. Zu einem Schlüssel „Begriff“ im Werk von Emmanuel Lévinas : Philosophisches Jahrbuch 91 (1984) 273-288.

Zeit und Heil. Überlegungen zu Martin Heidegger und einigen gegenwärtigen jüdischen Denkern : Archivio di Filosofia 53 (1985) 173-195.

Zur Verdeutschung der philosophischen Werke von Emmanuel Lévinas und zu einigen neueren Arbeiten über ihn : Philosophisches Jahrbuch 101 (1994) 411-414.

Critchley S., Eine Vertiefung der ethischen Sprache und Methode : Lévinas‘ „Jenseits des Seins oder anders als Sein geschieht“: Deutsche Zeitschrift für Philosophie 42 (1994) 643-651.

Derrida J., Eben in diesem Moment in diesem Werk findest du mich : M. Mayer et M. Hentschel (éd.), Lévinas. Zur Möglichkeit einer prophetischen Philosophie, Gießen 1990, 42-83.

Dirschel E.,

Bemerkungen zum Verhältnis von Anthropologie und Messiasgedanke im Dialog mit Emmanuel Lévinas : Zeitschrift für Katholische Theologie 118 (1996) 468-487.

Identität jenseits der Totalität. Oder : Die Passivität des inkarnierten Bewusstseins und die Rekurrenz des Sich bei Emmanuel Lévinas : T. Freyer et R. Schenk (éd.), Emmanuel Lévinas – Fragen an die Moderne, Wien 1996, 137-152.

Eggensperger T., Über die Sprache zu Gott? Zu den Grundzügen der Philosophie Emmanuel Lévinas‘ : Stimmen der Zeit 208 (1990) 839-844.

Esterbauer R.,

Schattenspende Moderne. Zu Lévinas‘ Auffassung von Kunst : T. Freyer et R. Schenk (éd.), Emmanuel Lévinas – Fragen an die Moderne, Wien 1996, 25-49.

Die Zeit und ihr Ende. Zum Zeitverständnis bei Lévinas und Baudrillard : Ibid 73-94.

Estermann J., Visage et vision. Die Konzeption der Individualität bei Emmanuel Lévinas im Spannungsfeld jüdischer und griechischer Kategorien : Concordia 23 (1993) 2-12, notes 22.

Freyer T.,

Die Transzendenz Gottes und der Logos der Theologie. Anmerkungen zum Theologiebegriff Karl Barths im Hinblick auf die Gottrede in der Philosophie von Emmanuel Lévinas : Zeitschrift für Dialektische Theologie 7 (1991) 91-101.

Die Öffnung der Transzendenz. Thesen zum Logos der Theologie anhand der Philosophie von Emmanuel Lévinas : Zeitschrift für Katholische Theologie 114 (1992) 140-152.

Emmanuel Lévinas und die Moderne : T. Freyer et R. Schenk (éd.), Emmanuel Lévinas – Fragen an die Moderne, Wien 1996, 13-23.

„Nähe“ – eine trinitätstheologische Schlüssel-„Kategorie“ ? Zu einer Metapher von Emmanuel Lévinas : Theologie der Gegenwart 40 (1997) 271-288.

Emmanuel Lévinas’ Vorstellung vom Gott-Menschen. Eine Herausforderung für die Christologie ? : Theologische Quartalschrift 179 (1999) 52-72.

Garrido-Maturano A. E., „Illeität“ im Denken von E. Lévinas. Vom Vorbeigehen der Illeität bis zum Zeugnis der Liebe Gottes : Philosophisches Jahrbuch 103 (1996) 62-75.

Gawoll H.-J.,

Die Kritik des Einen ist nicht die Epiphanie des Anderen. Bemerkungen zur Philosophie Emmanuel Lévinas‘ : Hegel-Studien 23 (1988) 205-226.

Spur : Gedächtnis und Andersheit. Teil II : Das Sein und die Differenzen – Heidegger, Lévinas und Derrida : Archiv für Begriffsgeschichte 32 (1989) 269-296.

Gürtler S.,

Der Begriff der Mutterschaft in „Jenseits des Seins“. Zur phänomenologischen Begründung der Sozialität des Subjekts bei Emmanuel Lévinas : Deutsche Zeitschrift für Philosophie 42 (1994) 653-670.

„Für ein männliches Wesen…“. Das Problem einer geschlechtlichen Markierung des Autosubjekts im philosophischen Diskurs am Beispiel des Denkens von Emmanuel Lévinas : Die Philosophin. forum für feministische Theorie und Philosophie 4 (1993) 36-56.

Gleichheit, Differenz, Alterität. Das Denken von Emmanuel Lévinas als Herausforderung für den feministischen Diskurs : Feministische Studien 12 (1994) 70-83.

Weiblichkeit - Ein Effekt von Diskursen ? Der konstruktivistische Ansatz von Judith Butler und das Verständnis der Geschlechterdifferenz bei Emmanuel Lévinas : Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 17 (1995) 168-179.

Habbel T., Emmanuel Lévinas. Philosophie im Angesicht des Anderen. Ein Forschungsbericht : Theologische Revue 90 (1994) 187-199.

Halder A.,

Ontologie - Ethik - Dialogik. Zum Problem der Mitmenschlichkeit im Ausgang von Emmanuel Lévinas : Philosophisches Jahrbuch 91 (1984) 107-118.

Heidegger und Lévinas – einer in der Frage des anderen : G. Günther (éd.), Auf der Spur des Heiligen. Heideggers Beitrag zur Gottesfrage, Wien 1991, 91-107.

Heering D., Die Idee des Schöpfung im Werk Lévinas‘ : Nederlands Theologisch Tijdschrift 38 (1984) 298-309.

Hentschel M., Das Heilige bei Lévinas : M. Mayer et M. Hentschel (éd.), Lévinas: zur Möglichkeit einer prophetischen Philosophie, Gießen 1990, 195-222.

Hoffmann D., Bemerkungen zum Begriff des Nächsten und des Feindes im Anschluss an Cohen und Lévinas : Zeitschrift für Theologie und Kirche 86 (1989) 236-260.

Huizing K., Physiognomisierte Urschrift. Lévinas Postskriptum der Moderne : M. Mayer et M. Hentschel (éd.), Lévinas: zur Möglichkeit einer prophetischen Philosophie, Gießen 1990, 30-41.

Kienzler K., Die „Idee des Unendlichen“ und das „ontologische Argument“ bei Anselm von Canterbury und Emmanuel Lévinas : Archivio di Filosofia 58 (1990) 19-42.

Krochmalnik D.,

Emmanuel Lévinas im jüdischen Kontext : Allgemeine Zeitschrift für Philosophie 21 (1996) 41-62.

Emmanuel Lévinas und der „Renouveau juif“ : T. Freyer et R. Schenk (éd.), Emmanuel Lévinas – Fragen an die Moderne, Wien 1996, 95-136.

Kuhn H., Sein als Gabe (Otto, Lévinas) : Philosophische Rundschau (1964) 59-89.

Kühn R., Begehren und radikale Andersheit. Frage nach dem Phänomenologie – und Kulturverständnis bei E. Lévinas : Salzburger Jahrbuch für Philosophie 39 (1994) 23-57.

Leenhouwers P., Eschatologie als Utopie. Eine Einführung in die Eschatologie – Auffassung Emmanuel Lévinas : Franziskanische Studien 67 (1985) 36-56.

Lesch W.,

Alterität und Gastlichkeit. Zur Philosophie von Emmanuel Lévinas : O. Fuchs (ed.), Die Fremden, Düsseldorf 1988, 128-143.

Die Schriftspur des Anderen. Emmanuel Lévinas als Leser von Paul Celan : Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 35 (1988) 449-468.

Ethische Argumentation im jüdischen Kontext. Zum Verständnis von Ethik bei Emmanuel Lévinas und Hans Jonas : Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 38 (1991) 443-469.

Liebsch B., Geschichte und Überleben angesichts des Anderen. Lévinas‘ Kritik der Geschichte : Deutsche Zeitschrift für Philosophie 44 (1996) 389-406.

Luther H.,

„Ich ist ein Anderer“. Die Bedeutung von Subjekttheorien (Habermas, Lévinas) für die Praktische Theologie : D. Zillessen (éd.), Praktisch-theologische Hermeneutik. Ansätze – Anregungen – Aufgaben, Rheinbach-Merzbach 1991,233-254.

Subjektwerdung zwischen Schwere und Leichtigkeit – (auch) eine ästhetische Aufgabe? [Kierkegaard - Lévinas] : Neue Zeitschrift für Systematische Theologie und Religionsphilosophie 33 (1991) 183-198.

MIETHING F., Die Oeffnung der Seele. Anmerkungen zur hermeneutischen Theorie von Emmanuel Levinas in seinen Talmud-Exegesen : Im Gespräch, Zeitschrift der Martin-Buber-Gesellschaft, Heft 2 (Frühjahr 2001).

Mosès S., Gerechtigkeit und Gemeinschaft bei Emmanuel Lévinas : M. Brumlik et H. Brunkhorst (éd.), Gemeinschaft und Gerechtigkeit, Frankfurt an Main 1993, 364-384.

Müller A. U., Emmanuel Lévinas und Edith Stein : Edith Stein Jahrbuch 3 (1997) 367-384.

Olivetti M. M., Philosophische Fragen an das Werk von Emmanuel Lévinas : H. H. Henrix (éd.), Verantwortung für den anderen und die Frage nach Gott. Zum Werk von Emmanuel Lévinas, Aachen 1984, 42-70.

Peperzak A., Die Bedeutung des Werkes von Emmanuel Lévinas für das christliche Denken. Gedanken zu einer Religion des Erwachsenen: H. H. Henrix (éd.), Verantwortung für den Anderen – und die Frage nach Gott. Zum Werk von Emmanuel Lévinas, Aachen 1984, 71-87.

Reiter J., Der „Humanismus des anderen Menschen“ : eine Einführung in das Denken von Emmanuel Lévinas : Theologie und Philosophie 59 (1984) 356-378.

Sandherr S.,

Ankläger des Subjekts. Zum Denken von Emmanuel Lévinas (1906-1995) : Herder - Korrespondenz 50 (1996) 146-149.

Die Bibel und die Griechen. Emmanuel Lévinas‘ „Humanismus des anderen Menschen“ : Stimmen der Zeit 115 (1990) 67-69.

Die Lehre der Nähe. Zugänge zu einem Motiv Lévinasschen Denkens : Lebendiges Zeugnis 45 (1990) 167-175.

Die Verweiblichung des Subjekts. Zu Emmanuel Lévinas‘ „Jenseits des Seins oder anders als Sein geschieht“ : Orientierung. Katholischer Blätter für weltanschauliche Information 59 (1995) 133-136.

Schällibaum U., Reduktion und Ambivalenz. Zur Reflexionsstruktur von E. Lévinas’ „Autrement qu’être“ : Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 43 (1996) 335-349.

Schoenborn U., Einfall des Anderen : Versuch, Grundgedanken Luthers und Lévinas‘ einander anzunähern : Orientierung. Katholischer Blätter für weltanschaulische Information 61 (1997) 51-55.

Simon J., Ende der Herrschaft? Zu Schriften von Emmanuel Lévinas in deutschen Übersetzungen : Allgemeine Zeitschrift für Philosophie 10 (1985) 25-48.

Splett J.,

Gotteserfahrung im Antlitz des Anderen? Im Gespräch mit Emmanuel Lévinas : Münchener Theologische Zeitschrift 45 (1994) 49-62.

„Person und Funktion“ : Theologie und Philosophie 72 (1997) 360-380.

Starobinski-Safran E., Für eine jüdische Annäherung an die Philosophie : Judaica 43 (1987) 221-237.

Stegmaier W., Die Zeit und die Schrift. Berührungen zwischen Lévinas und Derrida : T. Freyer et R. Schenk (éd.), Emmanuel Lévinas – Fragen an die Moderne, Wien 1996, 51-72.

Strasser S.,

Buber und Lévinas. Philosophische Besinnung auf einen Gegensatz : Revue Internationale de Philosophie 32 (1978) 512-525.

Emmanuel Lévinas. Ethik als erste Philosophie : B. Waldenfels, Phänomenologie in Frankreich, Frankfurt am Main 1987, 218-266.

Strolz W.,

Philosophie der Verantwortung für den Anderen. Eine Einführung in das Denken von Emmanuel Lévinas : Neue Zeitschrift für Systematische Theologie und Religionsphilosophie 30 (1988) 131-148.

Vom Sein zum Anderen. Extremer Humanismus im Denken von Emmanuel Lévinas : Neue Zeitschrift für Systematische Theologie und Religionsphilosophie 35 (1993) 176-197.

Taureck B. H. F., Ethik jenseits von Moral. Sartre, Lévinas, Baudrillard : Deutsche Zeitschrift für Philosophie 39 (1991) 1212-1230.

Tengelyi L., Von Nabert zu Lévinas : Mesotes 4 (1994) 213-223.

Tischner J., Meine Begegnung mit der Gedankenwelt Lévinas‘ : Reports on Philosophy n. 14 (1991) 73-82.

Vetter H., Zeichen des Anderen. Zum zweiten Hauptwerk von Lévinas mit Bezug auf Heidegger : Deutsche Zeitschrift für Philosophie 42 (1994) 671-681.

Weber E., „Eclatement du temps“. „Zerspringen der Zeit“. Über eine apokalyptische Wendung bei Emanuel Lévinas : G. C. Tholen M. O. Scholl, Zeit-Zeichen. Aufschübe und Interferenzen zwischen Endzeit und Echtzeit, Weinheim 1990, 85-97.

Wenzel U.J.,

Vom Anderen besessen. Ein Streifzug durch neuere „Lévinasiana“ anlässlich der deutschen Übersetzung von „Autrement qu’être ou au-delà de l’essence“: Deutsche Zeitschrift für Philosophie 42 (1994) 709-717.

„Beziehung ohne Beziehung“. Bemerkungen zur Gesellschafts- und Gemeinschaftskritik von Emmanuel Lévinas : Studia Philosophica 53 (1994) 177-199.

Wenzler L., Berührung durch Trennung. Die Zeitstruktur des religiösen Verhältnisses bei Emmanuel Lévinas : Philosophisches Jahrbuch 100 (1993) 301-316.

Wiemer T.,

Das unsagbare sagen. Zur Vergleichbarkeit von philosophischen Diskurs und literarischen Schreiben. Nach Emmanuel Lévinas : M. Mayer et M. Hentschel (éd.), Lévinas: zur Möglichkeit einer prophetischen Philosophie, Gießen 1990, 18-29.

Unbequemes Erbe. Nach dem Tod von Emmanuel Lévinas : Orientierung. Katholische Blätter für weltanschauliche Information 60 (1996) 62-64.

Wohlmuth J.,

Gott – das letzte Wort vor dem Verstummen. Gotteserfahrung bei Karl Rahner und Emmanuel Lévinas : L. Wenzler (éd.), Die Stimme in den Stimmen. Zum Wesen der Gotteserfahrung, Düsseldorf 1992, 51-73.

Schöpfung bei Emmanuel Lévinas : Zeitschrift für Katholische Theologie 114 (1992) 408-424.

Zur Philosophie des Todes bei E. Lévinas : D. Birnbacher (éd.), Schopenhauer in der Philosophie der Gegenwart, Würzburg 1996.

Emmanuel Lévinas und die Theologie : T. Freyer et R. Schenk (éd.), Emmanuel Lévinas – Fragen an die Moderne, Wien 1996, 153-169.

Wolzogen C. von,

Natorp - Heidegger - Lévinas zur Entwicklung des Begriffsfeldes „es gibt“ : Cannocchiale n. 1/2 (1991) 169-193.

Zwischen Emphase und Verdacht. Wege und Umwege der deutschen Rezeption von Lévinas : Philosophische Rundschau 42 (1995) 193-224.


Date de création : 23/10/2005 - 18:41
Dernière modification : 19/02/2006 - 17:37
Catégorie : Allemand|Bibliographie
Page lue 5406 fois


Prévisualiser la page Prévisualiser la page     Imprimer la page Imprimer la page


Nouveauté


Levinas sur Kindle



Livres de Levinas pour liseuse Kindle


Recherche





Nouvelles RSS

Visites

   visiteurs

   visiteurs en ligne


^ Haut ^

Espacethique : l'aventure éthique de la responsabilité à partir de la vie et de l'oeuvre d'Emmanuel Levinas ©  2000-2017

Notice légale | Plan du site | Boutique en ligne @Store | Contact
Conformément à la Loi n° 78-17 du 6 Janvier 1978 relative à l'informatique, aux fichiers et aux libertés
vous disposez d'un droit d'accès, de modification, de rectification et de suppression des données vous concernant.
Site déclaré auprès de la CNIL le 4/11/2005 sous n°1131097
« Espacethique participe au Programme Partenaires d’Amazon EU, un programme d’affiliation conçu pour permettre à des sites de percevoir une rémunération grâce à la création de liens vers amazon.fr/ . »







  Site créé avec GuppY v4.5.19 © 2004-2005 - Licence Libre CeCILL